Demo

Anbindung und Management


Alles aus einer Hand. Mit den Erweiterungen in Richtung Konnektivität runden wir das byte[kla͜ud] Angebot weiter ab. So können Sie Ihre Leistungen vom gebuchten Arbeitsplatz über die Verbindung zum Internet oder ins Rechenzentrum bis zum Paket im Rechenzentrum nahtlos verfolgen.

byte[kla͜ud] Service Agent

Der byte[kla͜ud] Service Agent wird als Anwendung auf Endgeräten installiert, die sich mit der byte[kla͜ud] verbinden. Er stellt gebuchte Software aus der Cloud auf dem Desktop bereit und liefert Informationen zum Zustand der TERRA Hardware an das byte[kla͜ud] Portal. Der byte[kla͜ud] Service Agent wird entweder mit neuer TERRA Hardware ausgeliefert oder steht als Download bereit.

byte[kla͜ud] Connector

Der byte[kla͜ud] Connector ist ein Hardware-VPN-Router und übernimmt unterschiedliche Aufgaben direkt vor Ort, um die Verbindung in die byte[kla͜ud] sicherzustellen. Dazu gehören z. B. eine permanente VPN-Verbindung ins Rechenzentrum, LTE/UMTS-Fallback-Optionen, um den Ausfall der Internetverbindung abzusichern und Firewall-Optionen, wie Antiviren-Paket, Spam-Filter und Content-Filter. Der Einsatz des byte[kla͜ud] Connectors ist optional.

byte[kla͜ud] DSL

Die Datenverbindung zwischen Firmenstandort und byte[kla͜ud] kann mit einem bestehenden DSL-Anschluss realisiert werden. Üblicherweise unterscheiden sich hier die Up- und Download-Geschwindigkeiten erheblich, das Hochladen von Informationen in die byte[kla͜ud] dauert wesentlich länger als das Herunterladen. byte[kla͜ud] DSL bietet synchrone DSL-Anschlüsse an, die beim Up- und Download mit identischen Übertragungsgeschwindigkeiten arbeiten. Alternativ oder zusätzlich kann eine direkte Verbindung in Ihr privates Cloud Netzwerk eingerichtet werden. byte[kla͜ud] DSL und direkte Verbindungen sind mit Übertragungsgeschwindigkeiten von zwei bis 20 Mbit/s verfügbar.

byte[kla͜ud] Portal

Das byte[kla͜ud] Portal bildet die Schaltzentrale für die byte[kla͜ud]. Hier können Leistungen gebucht und deren Lauffähigkeit überprüft werden. Anfragen an den byte[kla͜ud] Partner können über ein optionales Ticketing System abgesetzt werden. Jeder Nutzer kann für seine gebuchten Leistungen ein byte[kla͜ud] Portal einrichten, um z. B. neue E-Mail-Postfächer selbstständig anzulegen oder die Überwachung und Erweiterung der gebuchten Systeme durchzuführen. Das byte[kla͜ud] Portal ist eine kostenlose Web-Anwendung, die man einfach über den Internet-Browser aufrufen kann. Wir unterscheiden zwei Stufen der Portale, eine für den Nutzer und eine für die administrative Instanz.